Qualität der Arbeit

Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen – Fallstudien im Zwischenbericht zum Zweiten Kulturwirtschaftsbericht

2018-04-04T13:23:54+02:00

Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen - Fallstudien im Zwischenbericht zum Zweiten Kulturwirtschaftsbericht Der  Zwischenbericht zum Zweiten Kulturwirtschaftsbericht schreibt die Bestandsaufnahme aus dem Jahre 2008 (1. Kulturwirtschaftsbericht) fort und formuliert Handlungsempfehlungen zur Stärkung der sächsischen Kreativbranche. Im Auftrag des TRAWOS Institut der Hochschule Zittau/Görlitz / der Prognos AG, Berlin koordinierte ich die qualitative Erhebung [...]

Alternsgerechte Arbeitsplätze in Ostsachsen?

2018-04-04T13:25:11+02:00

Alternsgerechte Arbeitsplätze in Ostsachsen? Ausprägungen und Tendenzen in der Pflege Die Studie untersuchte am Beispiel der Pflegebranche die Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten alternsgerechter Arbeitsgestaltung. Die methodische Anlage der Studie beinhaltet qualitative Interviews in sieben Wohlfahrtsverbänden in Görlitz und Löbau mit der Geschäftsführung bzw. der Fachbereichsleitung Personalentwicklung. Diese Interviews wurden um studentische Erhebungen, die auch die Arbeitnehmer/innenperspektive berücksichtigten, [...]

Engagement und Erwerbsarbeit

2018-04-04T13:50:34+02:00

Engagement und Erwerbsarbeit - Individuelle Kombinationen am Beispiel ehrenamtlicher Umweltschützer Die qualitative Untersuchung zum Wechselverhältnis von Erwerbsarbeit und Engagement war im Rahmen des durch die Hans-Böckler Stiftung geförderten Verbundprojekts "Arbeit & Ökologie" (WZB, DIW, WI) angesiedelt. Sie ging am Beispiel von ehrenamtlichen Umweltschützer/innen der Frage nach, wie bürgerschaftlich Engagierte ihre unterschiedlichen Lebensbereiche verbinden und [...]