Kooperation

Transformationspiloten – Integratives Regional- und Transformationsmanagement

2018-04-04T13:26:46+02:00

Transformationspiloten – Konzipierung, Erprobung und Nachnutzung eines postgradualen Pilotstudienganges (Master) für Integratives Regional- und Transformationsmanagement Die Gestaltung von Veränderungsprozessen in Stadt und Region braucht versierte Fachleute, die Komplexität handhaben und unterschiedlichste Akteursgruppen zusammen bringen können, damit tragfähige Lösungen entstehen. Um diesen Fachkräftebedarf zu decken, konzipierte die Forschungsgruppe "Transformationsforschung" der Hochschule Zittau/Görlitz den weiterbildenden [...]

Demokratie und Gemeinsinn stärken

2018-04-06T11:12:04+02:00

Demokratie und Gemeinsinn stärken - Ein Modellansatz im brandenburgischen Landkreis Märkisch-Oderland auf der Grundlage des US-amerikanischen 'Community Organizing' Ziel und Fragestellung des Vorhabens: Das Projekt ging der Frage nach, ob und inwieweit sich US-amerikanische Methoden des Community Organizing auf den brandenburgischen Landkreis Märkisch-Oderland übertragen lassen. Im Rahmen einer Kooperation zwischen der TU Berlin und dem [...]

Zusammen – statt nur allein! Leben in MOL

2018-04-04T13:39:45+02:00

Perspektive und Nachbarschaft - Bürgertreff in Zinndorf, Gemeinde Rehfelde Das XENOS-Projekt "Zusammen - statt nur allein! Leben in MOL" zielte auf eine bessere Vernetzung von arbeitsmarktlichen und Jugendhilfe-Maßnahmen sowie Demokratieförderung. Engagement, Zivilcourage und Beteiligungsformen von Jugendlichen sollten durch sechs im Landkreis Märkisch-Oderland angesiedelte Teilprojekte gefördert werden. Im Rahmen des Teilprojekts "Perspektive und Nachbarschaft" [...]

Gemeinschaftsnutzung in ländlichen Räumen Brandenburgs

2018-04-04T13:49:36+02:00

Gemeinschaftsnutzungsstrategien als Faktor für Stabilisierung und nachhaltige Entwicklung in ländlichen Räumen Brandenburgs Der Forschungsverbund Gemeinschaftsnutzung untersuchte im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunkts "Neue Nutzungsstrategien", inwiefern gemeinschaftliche Nutzungsformen die Lebensqualität in ländlichen Räumen Brandenburgs verbessern und den Ressourceneinsatz verringern können. Der Beitrag der untersuchten Initiativen und Projekte für eine nachhaltige lokale Entwicklung wurde anhand einer Spinngrafik [...]